menu

News

Heute stellen wir vor … Laura!

posted in News by

Nach ihrem Universitätsabschluss in Anthropologie und mit dem seit ihrer Kindheit bestehenden Wunsch, mit Menschen verschiedener Sprachen und Kulturen in Kontakt zu treten, ist Laura Bassi seit März 2020 Mitarbeiterin und Projektmanagerin von STUDIOTRE.

Für Laura „sind Unterschiede keine Hindernisse, sondern wertvolle Gelegenheiten, an denen man wächst“, und an ihrer Arbeit liebt sie die Möglichkeit, mit Übersetzern aus aller Welt umzugehen und zusammenzuarbeiten und so deren Alltag kennenzulernen und „die menschliche Beziehung zu pflegen, die der Computer und die Technologie manchmal zu automatisieren drohen.“

Als begeisterte Musikliebhaberin – Geigen- und Klavierspielerin und außerdem ein großer Fan von Pearl Jam – hat sie mehrere Jahre als Dolmetscherin bei einem Radiosender in Verona gearbeitet. Heute widmet sie ihre Freizeit der Organisation von Kulturevents/holistischen Veranstaltungen, und ihr Lieblingshobby ist, Mutter zu sein.

Ihre Lebensphilosophie? Sie lässt sich mit einem Satz von Alessandro Baricco ausdrücken: „Es geschehen Dinge, die sind wie Fragen. Eine Minute vergeht oder auch Jahre, dann antwortet das Leben… .“

Um Laura zu kontaktieren: [email protected]

24 Jul, 20