menu

News

Audiovisuelle Übersetzung: Voiceover und Untertitel für eine effiziente Videostrategie

posted in Uncategorized by

Die Mailänder Modewoche ist vor Kurzem zu Ende gegangen und für Emma und Francesca, zwei Mitarbeiterinnen eines Modeunternehmens, geht die Arbeit nun erst richtig los. Während der Defileen sind verschiedene Präsentationsvideos der neuen Bekleidungs- und Accessoirekollektionen aufgezeichnet worden.

Emma, die Koordinatorin des Aus- und Fortbildungsbereichs ihrer Personalabteilung, muss diese Videos in die E-Learning-Plattform ihres Unternehmens hochladen, über die alle Mitarbeiter – auch die der ausländischen Zweigstellen – Schulungskurse absolvieren. Francesca, Marketing- und Kommunikationsleiterin, muss die Videos hingegen auf der Website und im YouTube-Kanal der Firma veröffentlichen. Bevor die italienischsprachigen Videos jedoch überhaupt genutzt werden können, müssen Emma und Francesca diese mit Untertiteln versehen und synchronisieren lassen – und zwar auf Englisch, Spanisch, Chinesisch und Deutsch.

Es gibt zwei audiovisuelle Übersetzungsmethoden, mit denen Videos zu einem effizienten Werbe- und Schulungsinstrument für Firmen gemacht werden können: Voiceovers und Untertitel.

Voiceovers (titolo h5)

Bei einem fremdsprachigen Voiceover handelt es sich um die Überlagerung einer Tonaufnahme in Originalsprache mit einer Sprechstimme, die in der Zielsprache spricht.
Für qualitativ hochwertige Voiceovers muss der verantwortliche Projektmanager folgende Teilaufgaben durchführen lassen:

  • die Transkription des Gesprochenen, das bei Modenschauvideos natürlich häufig aus der Situation heraus geäußert wird und nicht vorher einstudiert wurde
  • die Erstellung der Skripte für das Voiceover
  • die Auswahl und Koordination der muttersprachlichen Übersetzer
  • das Casting der Sprecher entsprechend der vom Kunden gewünschten Stimmart und Aussprache
  • die Planung der Voiceover-Sessions
  • Überwachung und anschließende Qualitätskontrolle des Projekts, um sicherzugehen, dass die Montage der Audiospur korrekt erfolgt ist

 

Es ist dabei unerlässlich, dass die Aufnahmen der Texte in einem professionellen Tonstudio und von muttersprachlichen Sprechern durchgeführt werden, damit das Gesprochene so natürlich wie möglich klingt.

Untertitel (titolo h5)

Untertitel begleiten das Voiceover und fügen häufig zusätzliche wichtige Informationen bei, die über das Gesprochene des Erzählers hinausgehen.

Das Verfassen von Untertiteln geht über reines Übersetzen hinaus: Der Übersetzer muss zahlreiche gesprochene Elemente kürzen oder gar komplett auslassen, wie beispielsweise Dialektbegriffe, Empfindungswörter oder Verzögerungslaute, damit ein sinngemäßer Text von angemessener Länge, Lesegeschwindigkeit und syntaktischer Unterteilung entsteht.

Aus diesem Grund sind folgende Schritte für eine Untertitelung nach allen Regeln der Kunst unerlässlich:

  • die Übersetzung in die gewünschte(n) Zielsprache(n) des gesamten Texts und das anschließende Lektorat derselben
  • das Eliminieren aller überflüssigen Elemente, ohne dabei den generellen Sinn zu verändern
  • das Kürzen von Sätzen, deren Sinn sich vom Gesehenen ableiten lässt
  • Montage und zeitliche Synchronisierung der Untertitel
  • weitere Anpassungen des Texts (beispielsweise der Austausch langer Wörter durch kürzere Synonyme oder das Verändern der Satzstruktur und des Satzbaus), sollten Synchronisationsprobleme auftreten

 

Mithilfe von CAT-Tools (http://bit.ly/CAT-Tool-StudioTre) ist STUDIOTRE in der Lage, verschiedene Videoformate (MP4, MOV, AVI) und Untertitelformate (SRT) zu bearbeiten: Auf diese Weise können wir die Quelldatei direkt mit der Übersetzung überschreiben und nicht nur typische „Copy and paste“-Fehler vermeiden, sondern auch dem Kunden dabei helfen, Zeit und Geld bei der Anpassung des Layouts und der Grafikbearbeitung zu sparen.

Wenn Sie die Wirksamkeit von übersetzten Videos in Ihrer Unternehmensstrategie ausprobieren möchten, holen Sie einen Kostenvoranschlag bei uns ein: preventivi@traduzionistudiotre.it.

31 Oct, 19

 

 

Lesen Sie auch