menu

News

Auch in diesem Fall können Sie uns beim Wort nehmen!

posted in News, News de by

In dieser unruhigen Zeit ist es von besonderer Wichtigkeit für uns, auch jetzt noch positive Nachrichten verbreiten zu können, weiterhin unsere Arbeit mit der uns eigenen Zielstrebigkeit und Leidenschaft zu erledigen und stets flexibel neue Chancen zu ergreifen.

STUDIOTRE hat alle Präventivmaßnahmen entsprechend den Weisungen des italienischen Ministerialdekrets vom 8. März 2020 ergriffen, um unsere Mitarbeiter zu schützen und die Verbreitung von COVID-19 einzudämmen.

Unsere täglichen Sprachberatungsservices können wir mit nur einigen wenigen Änderungen wie gewohnt mit der uns eigenen Professionalität und Qualität fortführen.

Wie gehen wir mit der Notfallsituation um?

  • Wir haben all unsere Angestellten unmittelbar informiert und mit den entsprechenden Verhaltensmaßregeln vertraut gemacht.
  • Alle Meetings und Termine finden aktuell nur noch per Skype statt.
  • Wir haben jeglichen Publikumsverkehr vor Ort vorübergehend eingestellt.

Unsere Übersetzungsservices werden unter Leitung unserer Projektmanagerinnen wie gewohnt abgewickelt, während wir für unsere Dolmetschservices auf technologische Alternativen zurückgreifen, durch die sich diese Aktivitäten auch telematisch durchführen lassen.

Unser weltweites Netzwerk von 1500 Mitarbeitern ist auch diesmal unsere große Stärke!

Unser Ziel ist es, unsere Auftraggeber auch in der aktuellen Lage professionell zu unterstützen, damit diese mit ihren Partnern, Kunden und Lieferanten im In- und Ausland in Kontakt bleiben können. Unter Einhalt der vom italienischen Gesundheitsminister und den übergeordneten Behörden empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen setzen wir unsere Arbeit also weiterhin fort.

11 Mrz, 20